Manöverspiel STRATIK

1977 kam unter der Artikelnummer 300 das "Grosse Bundeswehr-Manöverspiel STRATIK" in den Handel.

 

STRATIK ist ein Spiel für zwei Parteien - Blau und Rot -, das die Durchführung aller in einem Bundes-wehrmanöver vorkommenden Gefechtsarten und Bewegungen ermöglicht.

 

Es gibt 6 verschiedene Spielpackungen, kenntlich durch unterschiedliche Markierungen auf dem Verpackungs-Verschluss. Jede Packung enthält ein Spielfeld mit einem anderen Kartenausschnitt und ist ein in sich geschlossenes Spiel, für das man pro Partei nur 3 Roskopf-Bundeswehrmodelle und eine Soldatenfigur benötigt. Alles andere, Spezialwürfel, Wirkungszähler, Manöverkennzeichnungen und Spielregeln sind in jeder Packung enthalten. Man kann 2, 3, 4 oder alle 6 Kartenausschnitte aneinander legen und erhält dann ein Gross-Spiel. Die Spielfelder sind beidseitig mit Kunststoff beschichtet und daher nicht so empfindlich.

 

 

Auf der rechten Seite neben dem Schriftzug STRATIK sieht man 6 Quadrate. Auf diesem Bild ist das Quadrat oben rechts rot gekennzeichnet. Diese 6 Quadrate kennzeichnen die 6 verschiedenen Spielpackungen.

 

 

 

Hier die Variante 6 mit Spezialwürfel, Manöverkennzeichnungen, usw. im Plastikbeutel.

 

 

 

 

 

 

 

Die Spielregeln.

 

 

 

Die Rückseite des Verpackungs-Verschlusses.